FRANK S. DIEHL

RECHTSANWALT
FACHANWALT FÜR STEUERRECHT

KÖLN – BERLIN

Als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht beschäftige mich seit über 25 Jahren schwerpunktmäßig mit der rechtlichen und steuerlichen Beratung von Unternehmen. Neben meiner grundsätzlichen wirtschafts- und gesellschaftsrechtlichen Expertise verfüge ich über besondere Erfahrung in der Beratung von Versicherungsunternehmen und -gruppen sowie Medienunternehmen. Hierbei liegen meine Spezialgebiete im Gesellschaftsrecht, dem Versicherungsaufsichtsrecht und dem damit im Zusammenhang stehenden Steuerrecht. 

Neben allgemeinen wirtschaftsrechtlichen und steuerlichen Fragestellungen vertrauen meine Mandanten mir bei  

  • Kapitalmaßnahmen,
  • Vorbereitung von Hauptversammlungen und Gremiensitzungen
  • steuerliche Themen des laufenden Betriebs,
  • sämtlichen versicherungsaufsichtsrechtlichen Fragen,
  • Unternehmensgründungen,
    • Kapitalgesellschaften
    • Versicherungsaktiengesellschaften,
    • Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit,
    • Konzernumstrukturierungen, 
  • Mergers und Acquisitions 
    • Unternehmenskäufe
    • Unternehmensverkäufe
    • Portfoliotransfers
    • Käufer und Verkäufer Due Diligences.

Im Rahmen meiner Beratungstätigkeit greife ich neben meiner eigenen mittlerweile über 25-jährigen Erfahrung bei Bedarf auch auf die Expertise erfahrener Kollegen verschiedenster Professionen (Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Unternehmensberater, Versicherungsmathematiker) zurück. 

Neben der klassischen Rechtsberatung übernehme ich auch Positionen in Verwaltungs- und Aufsichtsräten.

Neuigkeiten

  • Handbuch Versicherungsunternehmensrecht erschienen
    Handbuch Versicherungsunternehmensrecht erschienen

    Das von mir herausgegebene Handbuch Versicherungsunternehmensrecht ist nun im Beck Verlag erschienen. Das Versicherungsunternehmensrecht regelt die Organisation der Versicherungsunternehmen. Es betrifft alle verbandsrechtlichen Normen, die bei der Tätigkeit von Versicherungsunternehmen zur Anwendung kommen, v.a. Versicherungsgesellschafts-, Versicherungskonzern- und Umwandlungsrecht, Steuer- und Bilanzierungsrecht, Geschäftsorganisation und Solvabilitätsvorgaben. Daneben behandelt das Buch das internationale Versicherungsgeschäft, Arbeitsrecht und Datenschutz. Das…

  • Beck Online Kommentar Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) erschienen
    Beck Online Kommentar Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) erschienen

    Der Beck Online Kommentar zum Versicherungsaufsichtsgesetz (BeckOK VAG) ist erschienen. Frank S. Diehl hat dort die §§ 221 – 231 zu den Sicherungsfonds kommentiert. www.beck-online.de

  • Es ist soweit – Nomos HK zum VAG erschienen
    Es ist soweit – Nomos HK zum VAG erschienen

    Der neue Handkommentar zum Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) ist bei Nomos erschienen. Herausgeber sind Prof. Dr. Oliver Brand, LL.M. und RA Manuel Baroch Castellvi. Ich durfte praktisch alle Vorschriften zum Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit (§§ 171 – 187, 192 – 199, 202 – 210) , die Vorschriften zur Bestandsübertragung und Umwandlung (§§ 13, 14, 63, 73, 200, 201) sowie…